Techniken

Um alte Möbel zu restaurieren und in neuem Glanz erstrahlen zu lassen, bedarf es der Kenntnis alter Techniken. Einlegearbeiten, Shellakpolituren und der Umgang mit altem Holz erzeugen genau den Zauber der vergangenen Zeit, den Sie von Ihrem Möbelstück erwarten. Franz Göllner bringt Ihre Möbel zum Leuchten und setzt sie gekonnt in Szene.

Mit Altholz zu arbeiten ist eine ganz besondere Arbeit. Altes, gebrauchtes Holz, verwittert, von Sonne und Regen bearbeitet oder alte Holzbalken und Holzfußböden werden zu neuen Möbeln mit dem ganz besonderen Charme. Die Auswahl, die Lagerung sowie die Aufbereitung von altem Holz verlangt Wissen, Können und Geduld genauso wie die Passion zur Arbeit mit einem lebendigen Rohstoff. Altholz zeigt Gebrauchsspuren, die man mit einbindet in einzigartige Oberflächen und originale Möbelstücke. Lassen Sie sich von Möbeln aus Altholz bezaubern – ich berate Sie sehr gerne dazu!

 

 

In der Kunsttischlerei Göllner arbeiten wir mit alten Techniken und Materialien. Sie besitzen ein altes Möbelstück mit beschädigten Einlegearbeiten? Wir restaurieren auch Möbelstücke mit Einlegearbeiten und erstellen neue Stücke mit diesen Techniken. Einlegearbeiten umfassen die Bereiche „Intarsien“ und „Marketerie“. Unter Marketerien versteht man, genauso wie unter Intarsien, Einlegearbeiten aus Holz oder anderen Materialien. Während aber bei einer Intarsie dünne Materialplättchen in Vollholz eingearbeitet werden, werden bei einer Marketerie ausschließlich dünne Materialien, meist Furniere, zusammengefügt. Wenn Sie mehr über diese Techniken und dien Möglichkeiten, die sich für den Möbelbau ergeben, wissen möchten, kontaktieren Sie uns!